Projekte

Containerschule Carolus-Magnus-Gymnasium, Übach-Palenberg

Leistungen:
  • LPH 1-8 Objektplanung & Innenräume / KG 300, KG 400 und KG 600

Volumen:
BGF Gesamt 3.200 m²

Bausumme:
2.800.000 €

Fertigstellung:
2020
Download

Beschreibung

Die Containerschule Carolus-Magnus-Gymnasium wurde als zweigeschossiges Gebäude in Raumzellenbauweise errichtet. Durch die Sanierung des Hauptgebäudes wird diese als Übergangslösung genutzt. Im Gebäude wurde Platz für rund 700 Schülerinnen und Schüler geschaffen. Dadurch entstand auf den 3.200 m² der Containerschule ausreichend Platz für vier NW-Räume, 23 allgemeine Unterrichtsräume, einem Informatikraum, Toilettanlagen und Aufenthaltsräume für Lehrer. Durch die robuste Bauweise lässt sich erst auf den zweiten Blick erkennen, dass die Anlage aus 140 Einzelcontainer besteht.